Mittwoch, 24. Mai 2017

Gebratener Reis (vegan)

Hallo ihr Lieben,

das ist wirklich so ein Resteverwertungsrezept, denn eigentlich kann man alles was man an Gemüse hat zum Reis dazu geben, es kurz anbraten, würzen und es schmeckt prima. Wir nutzen das ganze auch gerne als Resteverwertung. Vor zwei Jahren haben wir einen elektronischen Wok geschenkt bekommen, der sich dafür prima eignet, aber eine normale Pfanne tut es natürlich auch.


Eurer Fantasie sind bei diesem Rezeot wirklihc keine Grenzen gesetzt, das Ganze kann man auch mit Hähnchengeschnetzeltem machen oder man gibt zum Schluß noch ein Ei dazu und brät dann alles zusammen.

Kommentare:

  1. Mein Freund liebt gebratenen Reis - aber am Liebesten mit Ei (also nicht vegan). Seit er mit der ARbeit in China war ist das für ihn super lecker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ab und zu machen wir Ei auch mit rein :) mögen wir auch sehr gerne! Das glaube ich, vermutlich schmeckt es da nochmal viel besser!

      Löschen